Wir sind ein gemeinnütziger Verein, der Lebensmittel an einkommensschwache Personen und Familien abgibt. Als ehrenamtlich betriebener Verein sind wir auf die Unterstützung durch die Geschäfte und Mitbürger*innen im Landkreis und das freiwillige und unentgeltliche Engagement unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angewiesen.

+++ Veränderter Tafelbetrieb während der Corona-Krise +++

Die aktuelle Lage zwingt uns leider, den Tafelbetrieb neu zu organisieren.

Wenn Sie uns besuchen achten Sie bitte auf den erforderlichen Mindestabstand von 1,5 Metern und tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz. Bitte befolgen Sie die Anweisungen der Mitarbeiter*innen Vorort.

Für den Tafelladen in Haßfurt gilt:
Der Tafelladen Haßfurt ist für Sie jeden Donnerstag von 14 – 17 Uhr geöffnet. Sowie nach telefonischer Vereinbarung unter Telefon 09521 5758. Um den Ablauf möglichst sicher für alle zu gestalten ist eine vorherige Anmeldung notwendig. Ihnen wird dann ein Zeitfenster zu Abholung der Lebensmittel zugewiesen.

Für den Tafelladen in Eltmann gilt:
Aufgrund der extrem beengten räumlichen Situation und den aktuellen Hygiene- und Abstandsvorschriften geben wir alle 14 Tage in der Stadthalle Eltmann vorgepackte Lebensmittelpakete aus. Um den Ablauf möglichst sicher für alle zu gestalten ist eine vorherige Anmeldung (Telefon: 09522 1510 oder eltmann@hassfurter-tafel.de) notwendig. Ihnen wird dann eine Uhrzeit zur Abholung der Lebensmittel zugewiesen.

+++ Helfen Sie uns +++

Sie können uns auf vielfältige Art und Weise unterstützen. Welche Möglichkeiten es gibt lesen Sie hier.

[Unsere Seite befindet sich aktuell noch im Aufbau. Wir werden in den nächsten Tagen und Wochen weitere Informationen zu uns und unserem Engagement einstellen.]